TATAREK RT03 CN Lüfterdrehzahlregler

Aktion 1+1

Temperaturregler für Kaminlüfter in der Warmluftverteilung ... mehr

Produktidentifikator: 46040011
Versandkosten: 6,00 €
Vorrätig 2 Stk.
112,99
94,16 € ohne MWST
incl. MwSt zzgl. Versandkosten
Inhaber des Qualitätszertifikats
Sichere Zahlung per Kreditkarte
10+ Jahre Erfahrung im Bereich

TATAREK RT03 CN Lüfterdrehzahlregler

Temperaturregler für Kaminofenventilatoren in Warmluftverteilungssystemen Mikroprozessor-Motordrehzahlregler für Kaminofenventilatoren und andere Heiz- und Lüftungsgeräte in Warmluftverteilungssystemen - der Mikroprozessor-Temperaturregler RT-03C ARO misst die Temperatur in der Kammer des Kaminzufuhrventilators und regelt dessen Drehzahl durch Steuerung der Warmluftverteilung. Die Regelung erfolgt in zwei Modi: - manuell (MAN), - automatisch (AUTO). - Im manuellen Modus (MAN) wird die Lüfterdrehzahl manuell im Bereich 0....10 eingestellt, wobei 0 bedeutet, dass die Lüfter ausgeschaltet sind und 10 die maximale Drehzahl bedeutet. In dieser Betriebsart des Steuergeräts hat die Temperaturmessung keinen Einfluss auf die Änderung der Motordrehzahl. - Im Automatikbetrieb (AUTO) wird die Drehzahl des Lüftermotors automatisch in Abhängigkeit von der gemessenen Temperatur angepasst. Wenn die Temperatur 40 °C übersteigt, schaltet sich der Lüfter ein und sorgt dafür, dass der Lüfter mit minimaler Drehzahl arbeitet, wobei die Drehzahl mit steigender Temperatur proportional zunimmt und bei 80 °C die maximale Drehzahl erreicht. - Die LCD-Anzeige des Reglers im Automatikbetrieb zeigt kontinuierlich den gemessenen Temperaturwert von 0 bis 99 °C an, während über 99 °C das Symbol "HI" angezeigt wird. Wir können jederzeit die aktuelle Motordrehzahl überprüfen, indem wir die Taste "MAN" auf dem Bedienfeld des Geräts drücken. Der Betriebsbereich des oben genannten Reglers kann an die spezifischen Anforderungen eines bestimmten Lüftermotors angepasst werden, indem die entsprechenden Einstellungen im "Service"-Modus des Reglers vorgenommen werden und die minimale und maximale Drehzahl begrenzt wird. Standardmäßig bedeuten Mindest- (0) und Höchstgeschwindigkeit (99) den vollen Drehzahlregelbereich (100 %). Die Mindestdrehzahl kann auf 40 (40 % des vollen Motordrehzahlbereichs) erhöht und die Höchstdrehzahl auf 60 (60 % des vollen Motordrehzahlbereichs) verringert werden. Wenn die Stromversorgung ausgeschaltet wird (durch den Schalter SÍŤ (NETWORK) oder bei einem Stromausfall), werden die aktuelle Betriebsart und die eingestellten Parameter gespeichert und wiederhergestellt, wenn die Steuerung wieder eingeschaltet wird oder die Stromversorgung wiederhergestellt ist. Der Regler ist außerdem mit einer akustischen Alarmfunktion ausgestattet, die im Falle einer Beschädigung des Temperaturfühlers oder einer fehlerhaften Verdrahtung aktiviert wird. Grundlegende technische Parameter Stromversorgung 230 V/50 Hz Leerlaufleistung 4 W Belastbarkeit des Lüfterausgangs 1 A/230 V/50 Hz Betriebsbedingungen 0 °C-50 °C, Luftfeuchtigkeit 10-90 % nicht kondensierend Schutzart IP 20 Thermofühler KTY84 Maximale Fühlertemperatur 300 °C Temperaturmessbereich 0-99 °C Temperaturmessfehler 1 °C Leistungsschalter 3.15 A/250 V Montage Unterputzdose P2 × 60 Abmessungen (B × H × T) 148×80×55 Grundfunktionen des Reglers - Im Automatikbetrieb regelt er den Drehzahlbereich der Lüftermotoren in Abhängigkeit von der eingestellten Temperatur stufenlos, - Im Handbetrieb ermöglicht er die manuelle Änderung des Drehzahlbereichs von 0 % bis 100 % der maximalen Lüfterdrehzahl, - Er verfügt über einen "Service"-Modus, mit dem die verwendeten Drehzahlbereiche an die individuellen Bedürfnisse der gewählten Lüftertypen angepasst werden können. Exklusivimporteur für die Tschechische Republik: MBTerm-krby s.r.o.

Parameter

Mehr von der Marke

Mehr von TATAREK